Entwicklung

Durch unsere Erfahrung können wir Ihnen wertvolle Hilfe sein für ein funktionierendes Chirurgieinstrument, das in einem optimalen Fertigungsverfahren und aus einem passenden Werkstoff wie Titan, Edelstahl, Aluminium und medizinischen Kunststoffen gefertigt wird. In der Entwicklung und Forschung arbeiten wir eng mit verschiedenen Fachinstituten zusammen. Nach der Entwurfsphase produzieren wir für Sie die Null-Serie, für einen ersten Testeinsatz unter realen Bedingungen.

Die in der Erprobung gewonnenen Erkenntnisse setzen wir in der Serienproduktion um. Nun ist Ihr Produkt reif für den Markt und Sie können sich als Inverkehrbringer der Konformität nach dem Medizinproduktegesetz sicher sein. Wir gehen bei der Qualität unserer Produkte keine Kompromisse ein – denn die Gesundheit von Menschen liegt in unseren Händen.

Als Alternative zu einer eigenen Entwicklung suchen Sie sich eines unserer fertigen Reuchlen Produkte aus.